DOWNLOAD
Microsoft Silverlight
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Microsoft Silverlight Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
6,6 MB
Aktualisiert:
28.01.2015

Microsoft Silverlight Testbericht

Silverlight aus dem Hause Microsoft gibt Multimedia-Webanwendungen mit DRM-Schutz wieder.

Funktionen

Silverlight heißt Microsofts Kampfansage an die Flash-Produkte von Adobe. Der Silverlight-Player wird als Plugin für alle Browser eingerichtet und gibt die speziell für ihn programmierten Webinhalte wieder. Dabei ist Silverlight theoretisch vielseitiger als Flash, weil auch die Webcam oder das Mikrofon von Silverlight für interaktive Features genutzt werden kann. 

Praktisch wird das Plugin von den meisten Webseiten aber für die Wiedergabe von Inhalten genutzt, die mit einem Digital Rights Management (DRM) geschützt wurden. Silverlight lädt dafür alle notwendigen DRM-Komponenten automatisch herunter und installiert sie, sofern der Nutzer dies nicht in der Silverlight-Konfiguration unter "Wiedergabe" deaktiviert hat. Dort können auch alle Berechtigungen, die Webseiten sich für die Wiedergabe von Silverlight-Inhalten eingeräumt haben, zugelassen, verweigert oder ganz entfernt werden.

Grundsätzlich funktioniert Silverlight aber ähnlich wie Adobe Flash, der direkte Konkurrent. Die Inhalte können genau wie die Flash-Inhalte Spiele, Videos, Hintergrundgeräusche und Animationen sein. Flash ist derzeit aber noch deutlich weiter verbreitet, auch weil es sicherer funktioniert. So hat Microsoft noch kein schlüssiges Konzept für Linux und MacOS gefunden. Das dort genutzte und von Microsoft unterstützte Alternativ-Plugin Moonlight läuft deutlich schlechter als Silverlight auf Windows, zudem wurde Moonlight für Linux von Hersteller Novell 2012 eingestellt. Auch im Opera Browser können noch nicht alle Silverlight-Inhalte problemlos wiedergegeben werden.
Fazit: Silverlight ist Microsofts im Grunde gelungene Antwort auf Adobe Flash, die aber einerseits an der mangelhaften Unterstützung alternativer Betriebssysteme und Nischenbrowser krankt, andererseits an den düsteren Zukunftsaussichten für Plugins allgemein angesichts der Möglichkeit von Rich Internet Applications mit HTML5.

Pro

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]